Ausstellung 750 Jahre Bonlanden

Glasfenster Wappen Bonlanden
Stadt Filderstadt

Ortswappen Bonlanden als farbiges Glasfenster von Valentin Saile.

Mit 50 Sachen durch die Ortsgeschichte

Im Rahmen des Jubiläums „750 Jahre Bonlanden“ zeigt das FilderStadtMuseum an der Klingenstraße 19 vom 24. April bis 24. Juli 2022 eine Sonderausstellung zur Geschichte von Bonlanden. Die Ausstellung präsentiert einen vielfältigen Querschnitt durch die Historie von Bonlanden anhand von Objekten, Bildern und Texten - größtenteils aus den Museumsbeständen. Dazu zählen so unterschiedliche Objekte wie die von Schultheiß Adam Adam 1768 gestiftete Abendmahlskanne, Keramik von der Gutenhalde, das Modell einer Morat-Rundstrickmaschine, Gemälde des Bonländer Malers Werner Weinmann, eine Vereinsfahne sowie das Ortswappen Bonlanden als farbiges Glasfenster von Valentin Saile im Ratssaal, dem heutigen Ausstellungsraum des Museums (siehe Foto).

Das FilderStadtMuseum ist geöffnet: sonntags von 13 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Am Festwochenende, 14./15. Mai 2022, ist das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet.